Jungimkerlehrgang 2019 & Weiterbildung für Bestandsimker

Auch 2019 wird wieder ein Imkerlehrgang für Neueinsteiger angeboten. Der Kurs ist gleichermaßen auch für Fortgeschrittene (Bestandsimker) geeignet, die den Kurs noch nicht absolviert haben oder   ihr Wissen erweitern oder auffrischen möchten. Außerdem ist der Nachweis des Lehrgangsbesuches auch  Voraussetzung für die Beantragung von Fördermitteln. Der Grundkurs besteht aus 6 Modulen mit je Unterrichtseinheiten (3x Theorie , 3x Praxis am Bienenstand). Er wird nach einem vom Deutschen Imkerbund (DIB) anerkannten Lehrplan durchgeführt. Es werden auch Themen besprochen, die über den Grundkurs hinausgehen.

 

 Der Kurs beginnt am 26.01.2019  mit dem 1. Modul. Die  Termine für die weiteren Teilmodule sind hier nachzulesen.

 

Lehrgangsort:  39615 Hansestadt Seehausen , Otto-Nuschke-Straße 34  / Gebäude der freiwilligen Feuerwehr

Uhrzeit: 9 bis 13:00 Uhr

 

Kosten: 40 Euro für Vereinsmitglieder  und 60 Euro für Nichtmitglieder

 

Anmeldung mit vollständiger Anschrift an

Dieter Smyrek, Wendemark 7, 39615 Altmärkische Wische (per Post) oder

 Tel./Fax 039393 /92986    Funk 0172 3962347 ( ggfls. AB - bitte Name, Anschrift, Tel.Nr. hinterlassen)

 

Hinweise:

1. Der Aufnahmeantrag für die Mitgliedschaft im Imkerverein ist hier zu finden.

2. Wer sich alle Infos herunterladen/ausdrucken möchte:

Download
Zusammenfassung Informationen Jungimkerl
Adobe Acrobat Dokument 61.1 KB

Impression Imkerlehrgang 2017

Das zweite Praxismodul des diesjährigen Imkerlehrganges  fand am 10. Juni 2017 am Bienenstand von Rando Hanske statt, der  gemeinsam mit Wilfried Winkelmann den Lehrinhalt an diesem Tag  vermittelte .

Die den Praxisteilen vorangegangene Theorie  ist  wichtige Grundlage für die angehenden Imker, einen "Aha"-Effekt bringt dann oft doch erst der praktische Teil und richtig spannend wird es dann, wenn der Jungimker dann  seine eigenen "Geh"versuche mit den Bienen macht.